Kontakt: +49 (0) 160 147 48 14

  • historische baustoffe

    Unsere Leidenschaft: Historische Baustoffe!

  • alte eiche

    Unsere Spezialität: Alte Eiche!

  • eichenfachwerk

    Jederzeit für Sie am Lager: Eichenfachwerk!

  • spruchbalken

    Alt eingetroffen: Spruchbalken von 1834!

HOHLPFANNE KLASSISCHE S-PFANNE

klassische S-Pfanne oder auch Hohlpfanne ab sofort verfügbar

handgestrichene s-Pfanne bzw. Hohlpfanne

wir haben unseren Lagerbestand aufgefüllt, wieder schöne und qualitativ hochwertige S-Pfannen direkt ab Lager.

 


Nach Wikipedia: "Die Hohlpfanne ist ein muldenartig verformter Dachziegel ohne Falze, der traditionell in Norddeutschland verwendet wird.

Für die Dachdeckung gibt es zwei verschiedene Arten von Hohlpfannen: Langschnittpfannen für die Vorschnittdeckung und Kurzschnittpfannen für die Aufschnittdeckung.

Bei der Aufschnittdeckung werden Hohlpfannen mit Kurzschnitt verwendet. Der Ziegelgrundriss ist rechteckig und am Vierziegeleck liegen die Ziegel vierfach übereinander. Der maximale Traglattenabstand ergibt sich aus der Hohlpfannenlänge – der Höhenüberdeckung für die vorhandene Dachneigung.

Bei der Vorschnittdeckung werden Hohlpfannen mit Langschnitt verwendet. Der Ziegelgrundriss ist rechteckig, zudem sind zwei diagonal gegenüberliegende Ecken abgeschrägt. Am Vierziegeleck liegen die Ziegel dreifach übereinander, die Schnitte liegen voreinander. Die Höhenüberdeckung ist durch den Schnitt vorgegeben. Die Höhenüberdeckung beträgt mindestens 7 cm. Entsprechend beträgt die Schnittlänge bei der Vorschnittpfanne mindestens 7 cm.

Bei großen Sparrenlängen in Verbindung mit geringer Dachneigung ist die Aufschnittdeckung vorzuziehen. Die Seitenüberdeckung richtet sich nach Breite und Form der Krempe und der Art der Deckung, wobei eine ausreichende Überdeckungsbreite entsprechend der angegebenen oder ermittelten Deckbreite einzuhalten ist.